CCLOGO2
Häufige Fragen
Copier-Center Haase
Rotlöwengasse 1, 97070 Würzburg
Mo.-Fr. 9-18 Uhr / Sa. 9-13 Uhr
Tel. 0931-322240
info@druckerei-haase.de
buch

Häufige Fragen:

Wie lange dauert der Ausdruck meiner Diplom,- Bachelor-, Zulassungsarbeit und andere Arbeiten von meiner Datei?

In der Regel dauert der Ausdruck bei Arbeiten mit ca. 100 Seiten Umfang je nach Menge und Komplexität durchschnittlich ca. 20-30 Minuten. Wichtig ist hier, das Sie uns PDF-Dateien als Vorlagen übergeben (siehe auch “Drucktipps”). Evtl. fallen noch bei großen Kundenaufkommen, wie Sie bei Abgabeterminen entstehen können, ca. 5 bis 15 Minuten Wartezeit an.

Welche Bindearten bieten Sie an?

Wir bieten die Spiralbindungen (Metall und Plastik), Klebebindungen und Hardcoverbindungen an.

Wie lange dauert eine Spiralbindung, eine Klebebindung, eine Hardcoverbindung?

Die Spiralbindungen werden sofort erstellt und dauern nur wenige Minuten bei Einzelexemplare. Die Klebebindungen können als Sofortbindungen (Bindezeit 1 Stunde) ausgeführt werden. Die Hardcoverbindungen benötigen als Sofortbindungen ca. 3-8 Stunden Bearbeitungszeit.

Warum fallen für EDV-Ausdrucke 3,- Euro Grundgebühr an?

Ausdrucke bedürfen immer einen Mitarbeiter von uns. Da Arbeitszeit nicht kostenlos ist, müssen wir eine Servicegebühr von 3,- € für die Sichtung der Daten, der kurzen Überprüfung der Druckfähigkeit und den Treibereinstellungen berechnen. Als Alternative haben wir auch ein Selbstbedienungsterminal, an denen Sie in Eigenregie PDF-Dateien auf einen S/W-Drucker ohne Servicegebühr erstellen können.

Kann ich bei Ihnen einen Termin vereinbaren?

Wir bedienen die Kunden nach der Reihenfolge und bieten generell keine Termine an. Da mehrere Mitarbeiter im Servicebereich tätig sind, fallen evtl. nur geringe Wartezeiten an.

Kann ich Ihnen nicht doch anstatt der PDF-Datei eine Word-Datei, (Excel, CDR, OpenOffice, Photoshop, Powerpoint) zum Ausdruck liefern?

Grundsätzlich können wir recht viele Dateiformate lesen. Jedoch kann es gerade bei “offenen” Dateien (Word, PowerPoint etc.) zu Layoutproblemen kommen. Siehe auch “Drucktipps

Bekommt man Hilfe beim Kopieren?

Bei Farbkopieren wird fast immer ein Mitarbeiter von uns benötigt, da die Einstellungsvielfalt der Geräte sehr hoch sind. Bei den normalen S/W-SB-Kopierern erhalten Sie bei Bedarf eine kurze Einweisung. Es gibt auch Kopierer, an denen wir vollständig die Bedienung übernehmen (z.B. Kopieren auf Karton, Folie, Kopien mit hoher Auflage usw.)

Kann der Drucker bei PDF-Dokumenten, die gemischte Farb- und S/W-Seiten enthalten, die Farb- und S/W-Seiten auch automatisch erfassen? (Kostenfrage der Drucke)

Grundsätzlich ja. Die Drucker haben eine S/W-Erkennung. Ob jetzt der Drucker die augenscheinliche S/W-Seite im PDF-Dokument auch in Schwarz/weiß druckt, hängt von mehreren Faktoren ab: -> Die PDF-Seite darf nur reine S/W-Elemente enthalten. -> Die Schrift darf im PDF nicht in RGB-Farbmodus abgelegt sein (kommt häufig bei Word vor) -> Bilder und Grafiken dürfen nur in Graustufen im PDF enthalten sein (Gerade hier entstehen die meisten Farbdrucke, obwohl die Seite auf den Bildschirm s/w aussieht).

Eine zweite Möglichkeit, die Drucke korrekt zu drucken und somit den Druck möglichst günstig zu halten, wäre es, wenn Sie die Farbseiten als eine Liste herausschreiben. Z.B. die Seiten 7,8,13,25,50 etc sollen in Farbe gedruckt werden. Diese Seiten geben wir im Druckertreiber als Farbseiten an, alle anderen Seiten werden s/w gedruckt.

Welches Papier ist der “Standard” bzw. das “Normal”-Papier. Können Sie auch besseres (schwereres und hochwertigeres) Papier verwenden?

Unser “Standard”-Papier ist ein hochwertiges 80 gr/qm weißes Premium-Kopierpapier. Das Papier ist reinweiß und wurde säurefrei und nach FSC C008945 Norm / ISO 14001 / ISO 9001 hergestellt. Gegen Aufpreis erhalten Sie auch ein 100 gr./qm Papier mit leichter satinierter Oberfläche, welches für einen hervorragenden Digitalaufdruck sorgt. Auf Wunsch bestücken wir auch die Kopierer mit Recycling-Papier.

Welche Druckgröße können Sie (max.) drucken?

Die Farblaserdrucker können die Formate A4 / A3 und SRA3 (Blattgröße 45x32 cm, Druckfläche 44 x31 cm) bedrucken. Unsere Farbplotter und Plankopierer können bis max. 1,50 Meter Breite x 15 Meter Länge drucken.

Können wir bei Ihnen “auf Rechnung” kopieren?

Grundsätzlich können Sie bei uns in BAR oder auch bargeldlos mit EC-Karte bezahlen. Rechnungskunden erhalten ein Kundenkonto bei uns. Wir benötigen zur Anlage eines Kundenkontos eine schriftliche Bestellung mit Angabe der berechtigten Personen, die auf dieses Rechnungskonto bestellen dürfen. Bitte reichen Sie den Kontoeröffnungsantrag vor einer Auftragsvergabe bei uns ein. Rufen Sie uns bei Fragen bitte an. Vielen Dank.