CCLOGO2
Produktionsdruck
Copier-Center Haase
Rotlöwengasse 1, 97070 Würzburg
Mo.-Fr. 9-18 Uhr / Sa. 9-13 Uhr
Tel. 0931-322240
info@druckerei-haase.de
buch

Digitales Kopieren und Drucken:

4110.

Für unsere Kunden stehen moderne Kopiersysteme entweder zur Selbstbedienung oder als sofortige Auftragskopien (mit Bedienung) zur Verfügung. So können kurzfristig auch höhere Auflagen auf farbigen Papier oder Karton zur sofortigen Mitnahme gefertigt werden. In der Auftragsmaschine Xerox 4110 ist eine Heft- (Kopf-, Bundsteg, Broschürenheftung), Falz- und Lochstation integriert, sodaß auf Wunsch auch fertige Exemplare sofort produziert werden können.

Durch unser Zählsystem mit zentraler Kopienerfassung können unsere Kunden die Maschinen nach Belieben wechseln. Natürlich können auch Folienkopien, Kopien auf selbstklebende Materialen usw. gefertigt werden. Unser Personal hilft Ihnen gerne bei technischen oder preislichen Auskünften.

Unsere digitalen Druckmaschinen:
    Die Xerox-Drucker “4110” arbeiten digital, d.h. ein Laserdruckwerk belichtet das Papier mit einer Geschwindigkeit von 110 Drucke A4 pro Minute. Der Druck erfolgt im Format A4 oder A3 im einseitigen oder doppelseitigen Modus. Die Eingabe der Papiervorlagen erfolgt über einen Hochleistungsscanner mit Vorlagenwechsler. Desweiteren können EDV-Daten über ein Netzwerk auf die Druckmaschine gesendet werden. Durch die elektronische Sortierung der Drucke wird eine 100%ige Richtigkeit der Druckausgabe gewährleistet. An den Druckmaschinen ist jeweils eine Station für die Heftherstellung, eine automatische Lochstation, ein Falzagregat für den Wickel-, ZickZack- und Mittelfalzung und ein Hefter für Kopf- oder Bundstegheftung angeschlossen.
Datenvorbereitung:
    Grundsätzlich können durch das "RIP" alle Postscript und PDF-Dateien verarbeitet werden. Aber auch "offene" Dateien aus Corel-Draw, PageMaker, Word und andere Anwendungen können verarbeitet werden. Zu beachten ist jedoch, daß bei offenen Dateien alle zum Document verfügbaren Daten wie Schriften, Grafiken usw. im Auftrag beigefügt sein müssen. (siehe auch “Häufige Fragen -> Tipps”) Desweiteren ist ein Musterausdruck der Seiten von Vorteil. Auch kann ein Mix aus Papiervorlagen (fertige Ausdrucke, Fotovorlagen usw.) und EDV-Dateien zu einen Druckobjekt kombiniert werden. In der Regel wird bei EDV-Aufträgen immer ein Musterexemplar zur Korrektur gefertigt. Eine Archivierung der Druckdaten zum späteren Nachdrucken (Printing on demand) ist möglich.
Druckzeiten:
    Nach Freigabe eines Musterexemplares, das in der Regel umgehend bis ca. 1 Werktag nach Eingang des Auftrages erstellt wird, werden die Seiten mit einer Geschwindigkeit von 6.600 Drucken pro Stunde und Maschine gedruckt. Somit können bei größeren Druckobjekten nach vorheriger Absprache kurzfristig hohe Stückzahlen gefertigt werden.
     

Mögliche Einsatzgebiete der Druckmaschine:

    - Dissertationsdruck, Diplom- und Zulassungsarbeiten
    - Informationsdruck im Broschürenformat oder in gehefteter Form
    - Preislisten nach Bedarf und Aktualitätstand drucken
    - Vereinszeitungen, Kirchenblätter, Rundschreiben, Mitteilungsblätter aller Art
    - Schülerzeitungen, Ordnerherstellung, Veranstaltungsunterlagen
    - Kongreßunterlagen und Vortragsskripten
    - Lernmaterialen in Buch- oder Heftform
    - Manuels für EDV-Programme und andere Produkte, komplett mit Abheftservice in Mappen und Ordner
    - Leistungsverzeichnisse / Ausschreibungen für Architekten und Behörden mit kompletter Konfektionierung und Versandservice.
    - Flyers, Postkarten, Faltblätter aller Art
    - Druck von Büchern für Verlage und für Selbstverleger in kleiner Stückzahl
    - Skriptenservice
    - Mailingdruc
    k

[Copier-Center Haase] [Druckservice] [Häufige Fragen] [Drucktipps] [Preisliste] [Datenüberspielung] [Online-Shop] [AGB] [Kontakt] [Impressum]